Urnenstelen Typ S

  • kostengünstig
  • ideal für kleine Friedhöfe
  • solitär oder als Ensemble erhältlich
  • flexibler erweiterbar (auch nach Jahren)

Urnensäulen Typ V

  • bossierte Sandsteinoptik
  • kombinierbar mit Urnenwänden Typ H
  • kreative Gestaltungsmöglichkeiten
  • flexibel erweiterbar (auch nach Jahren)

Urnenwände Typ H

  • modulare Bauweise
  • wirtschaftlich und platzsparend
  • ideal für begrenzte Friedhofsflächen
  • individuell erweiterbar und mit Sonderteilen kombinierbar

Die Alternative zur traditionellen Urnen-Erdbestattung

Der Wandel in unserer Gesellschaftsstruktur macht sich immer mehr auch auf unseren Friedhöfen bemerkbar. Die kostengünstige Bestattung in einer Urnenstele, Säule oder Urnenwand gewinnt durch den Rückgang traditioneller Grabpflege zunehmend an Bedeutung.

Diese zusätzliche Bestattungsform sollte allerdings im Interesse der Friedhofskultur keinem provisorischen Nutzbau gleichen. Würdig, dem Gedanken der Feuerbestattung, sollte sie im Friedhof ein Kulturgut darstellen. Schließlich wird das Friedhofsbild damit über mehrere Ruhezeiten geprägt.

Kronimus Urnensysteme erfüllen diese gestalterischen Vorgaben. Modulare Beton-Fertigteile aus hochwertigem Edelsplittbeton und Grabplatten aus Naturstein ergeben ein harmonisches Gesamtbild. Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten durch Variantenvielfalt, kurze Montagezeiten, sowie problemlose Erweiterung bzw. Anbau sind dabei selbstverständlich. Ergänzt mit innovativen Detaillösungen wie das von aussen nicht sichtbare Verschlusssystem, die Integration der anonymen Urnenbeisetzung und die Nachbestattung der Asche nach Ablauf der Ruhefrist sind weitere bemerkenswerte Details.

ISO_Logo-1Planung_Logo-2Qualitaet_Logo-3Verschluss_Logo-4Montage_Logo-5